rhodonitStein des Monats Juli - der Rhodonit

 

(…hier geben sich das Herz und der Verstand die Hand)



Der Rhodonit oder auch 1.-Hilfe-Stein genannt, ist ein passender Begleiter für die nächsten Wochen.

Er ist bei den Edelsteinen das, was bei den Bachblüten die Notfall-Tropfen sind. Er hilft uns wieder ins Gleichgewicht zu kommen, er spendet Trost und wirkt aufhellend.

Die Wundheilung nach Verletzungen, Quetschungen und Verbrennungen (Sonnenbrand) wird beschleunigt und auch bei Insektenstichen kann er eingesetzt werden, denn er hilft Giftstoffe ausscheiden.

Bei Schulstress, Prüfungsangst oder Lernblockaden wirkt er unterstützend und fördert den Zustand von innerer Kraft und jugendlichem Selbstvertrauen.

Der Rhodonit gibt uns Menschen ein bodenständiges kraftvolles Lebensgefühl und hilft unterstützend bei Aussprachen.
 

„Gross und Klein“ ist mit diesem wundervollen Stein für den kommenden Sommermonat gerüstet:

  • Sei es für den Abschied und die Veränderung von einer Klasse, da spendet er Trost und motiviert für Neues
  • Sei es für die Vorbereitung und die Reise in die Ferien und dann die vielen schönen und neuen Eindrücke

 

Mögliche Anwendungen:

 

  • Den Stein direkt auf den Insektenstich legen und ev. mit einem Pflaster befestigen.
  • Zur Heilung seelischer Verletzungen sollte Rhodonit im Herzbereich längere Zeit getragen werden. (Als Schmuck- oder Trommelstein)
  • Bei kleineren Verletzungen sofort einen angefeuchteten Rhodonit auf die Wunde drücken und fünf bis zehn Minuten unter Druck halten.
  • Rhodonit-Steinwasser trinken oder die Wunde damit behandeln.
  • Schön ist seine Unterstützung im Schuletui oder auf dem Pult

 

Archiv

Stein des Monats Juni

Stein des Monats Mai

Der Rhodonit

                                              

                                               (…hier geben sich das Herz und der Verstand die Hand J)

 

 

 

 

Der Rhodonit oder auch 1.-Hilfe-Stein genannt, ist ein passender Begleiter für die nächsten Wochen.

 

Er ist bei den Edelsteinen das, was bei den Bachblüten die Notfall-Tropfen sind. Er hilft uns wieder ins Gleichgewicht zu kommen, er spendet Trost und wirkt aufhellend.

 

Die Wundheilung nach Verletzungen, Quetschungen und Verbrennungen (Sonnenbrand) wird beschleunigt und auch bei Insektenstichen kann er eingesetzt werden, denn er hilft Giftstoffe ausscheiden.

 

Bei Schulstress, Prüfungsangst oder Lernblockaden wirkt er unterstützend und fördert den Zustand von innerer Kraft und jugendlichem Selbstvertrauen.

 

Der Rhodonit gibt uns Menschen ein bodenständiges kraftvolles Lebensgefühl und hilft unterstützend bei Aussprachen.

 

„Gross und Klein“ ist mit diesem wundervollen Stein für den kommenden Sommermonat gerüstet:

 

o   Sei es für den Abschied und die Veränderung von einer Klasse, da spendet er Trost und motiviert für Neues

o   Sei es für die Vorbereitung und die Reise in die Ferien und dann die vielen schönen und neuen Eindrücke

 

 

Mögliche Anwendungen:

 

o   Den Stein direkt auf den Insektenstich legen und ev. mit einem Pflaster befestigen.

o   Zur Heilung seelischer Verletzungen sollte Rhodonit im Herzbereich längere Zeit getragen werden. (Als Schmuck- oder Trommelstein)

o   Bei kleineren Verletzungen sofort einen angefeuchteten Rhodonit auf die Wunde drücken und fünf bis zehn Minuten unter Druck halten.

o   Rhodonit-Steinwasser trinken oder die Wunde damit behandeln.

o   Schön ist seine Unterstützung im Schuletui oder auf dem Pult J