smaragdStein des Monats Juni - der Smaragd

 

Der Smaragd ist ein wunderschöner und edler Stein. Seine leuchtend grüne Farbe hat ihm seinen Namen gegeben. Smaragd kommt vom griechischen Smaragdos und bedeutet „grüner Stein“.

 

Der Smaragd fördert Harmonie und Gerechtigkeit, Erholung und Regeneration. Er zeigt uns unsere innere Schönheit.
Der Smaragd unterstützt uns bei der Zielfindung und der Zielverwirklichung. Er steht für Klarheit und Gerechtigkeit.
Er verbessert die Zusammenarbeit in Gruppen, da er gegenseitiges Verstehen erleichtert und hilft gelassen zu bleiben.
Körperlich lindert er Kopfschmerzen, hilft bei Nebenhöhlenentzündungen, Augen-, Herz-, und Darmerkrankungen. Er stärkt das Immunsystem und fördert die Genesung bei Infektionskrankheiten.

 

Sich zur rechten Zeit erholen, damit man gestärkt ist für das Kommende, den Körper und die Seele in Harmonie bringen. Das sind wertvolle Aufgaben des Smaragds.

 

Genau diese Weisheit macht uns der Monat Juni vor.

 

Bei uns ist der Monat Juni als „Brachmonat“ bekannt. Im Juni liegen Felder brach, um sich zu erholen und wieder von neuem gedeihen und Früchte tragen zu können.

 

Bringen Sie Ihren Körper und Ihre Seele in Harmonie. Gönnen Sie sich Momente der Erholung und gestalten Sie mit neuer Energie Ihr Leben.

 
Mögliche Anwendungen des Steins

  • Tragen Sie IHN als Schmuck- oder Tommelstein bei sich
  • Legen Sie IHN unter das Kopfkissen und lassen sie ihn über Nacht wirken
  • Legen Sie den Smaragd ins Wasser, Sie können dieses energetisierte Wasser trinken oder sich damit ein Reinigungsbad gönnen

 

Archiv

Stein des Monats Mai