selenit

Der Stein des Monats November – der Selenit

 

Heute ist der 1. November – Allerheiligen.
Es ist ein unglaublich milder, sonniger Tag, der Himmel hellblau und ohne Wolken.
Beim Kaffeetrinken am Morgen begann ich mir Gedanken für den «aktuellen» Monatsstein zu machen.
Im Internet dann googlete ich ein bisschen zu Allerheiligen und November.
Der Monat November wurde früher Windmonat, Wintermonat oder auch Nebelung genannt. Als ich diesen Satz gelesen habe, erhielt ich klar der Stein Selenit vor meinem inneren Auge, denn er sieht aus wie Nebelschwaden.
Mein nächster Suchbegriff (da alle meine Steinbücher zu diesem Zeitpunkt in der Praxis waren) – SELENIT und fand Spannendes… ;-)

 

Selenit ist eine Varietät des Minerals Gips. Das Wort leitet sich von der griechischen Mondgöttin Selene ab, da er aussieht wie der blassblaue Mond am Nachthimmel. Selenit wurde und wird Marienglas genannt. Marienglas daher, weil der Stein als Glasscheibenersatz vor Marienbildern benutzt wurde. Denn die dünnen Blättchen waren im Gegensatz zum damaligen Glas blasenfrei und gleichmäßig dick. Allgemein war dieser „spiegelartige“ Stein seit jeher als Glasersatz gebraucht worden.

 

Heilwirkungen des Selenits:

 

  • Er vermittelt sensiblen Menschen Stabilität, wirkt erdend und beruhigend.
  • Selenit hilft eigene Muster zu durchschauen und seine Energie auf Wesentliches auszurichten.
  • Er vermindert Launenhaftigkeit und Reizbarkeit.
  • Wunderbarer Helfer, wenn Energie im Kopf gestaut ist und man „nicht mehr runter kommt“, zu viele Reize auf einem einströmen und Stress ein täglicher Begleiter ist.
  • Löst die Abhängigkeit und Identifikation von Emotionen auf, bringt Ernüchterung bei übersteigerten Gefühlen und öffnet dennoch für zarte Empfindungen.
  • Selenit bewirkt Gelassenheit und Neutralität, sowie Schutz durch Unbeeinflussbarkeit.
  • Körperlich wirkt er entspannend und ausgleichend bei Energieüberschüssen, versorgt den Körper mit Licht und beschert tiefen und erholsamen Schlaf.
  • Selenit verbessert das Körpergefühl, erneuert und verbessert die Elastizität des Gewebes und der Knochen.
  • Beruhigt die Nerven bei Stress.

 

Viele der angesprochenen Themen, wie Reizbarkeit, Emotionen, Schlafstörungen oder Stress sind für den November auf die eine oder andere Art typisch.

 

 

Auch wenn es mal neblig ist, nicht vergessen – die Sonne/der Mond ist über den Wolken.

 

Es gibt wunderschöne Selenitlampen, die ein schönes, warmes (Mond)Licht verbreiten und wunderbar in die langen November-Nächte passen ;-).

 

Eine gute Zeit und viel Schönes wünsche ich ALLEN


Herzlich
Eure Martina Kasper

 

 

 

Archiv 2016 Archiv 2014 Archiv 2013  Archiv 2015  

Monat Oktober - versteinertes Holz

Monat September - Schlüsselsteine

Monat Juli - der Chrysokoll

News Juni

Monat Mai - der Charoit

Monat April - der Mookait

Monat März - der Magnesit

Monat Februar - der Opal

Monat Januar - der Mondstein