aventurin

Der Stein des Monats Juni - der Aventurin

 

Noch in der ersten Juniwoche habe ich angefangen den Monatsstein zu schreiben. Bei Temperaturen wie jetzt. Verschickt habe ich ihn aber noch immer nicht. Es ist Juni und das ist ein recht intensiver Monat für eine Lehrerin. Eine Lehrerin, die nach den Ferien ein Sabbatical machen darf, hat noch dies und das mehr zu tun. ;-)
Es sind jedoch praktisch alles Sachen, die Freude machen. Und Freude - das verspüre ich auch!
Vorfreude auf mein Sabbatical, Freude über das herzliche Nachfragen und Mitfiebern vieler in den letzten Schulwochen. Freude über meine Familie, die alle ihren Weg so toll gehen. Freude über meine Schulklasse, die mir heute auf unserer Schulreise einmal mehr gezeigt hat, wie toll der Lehrerberuf sein kann. ;-)

 

Nun sitze ich im Kühlen und lese das bereits Geschriebene noch einmal durch.
Das ausgewählte Thema passt immer noch, wenn auch jetzt mit anderer Einleitung.

 

Gestartet bin ich wie folgt:

 

Verschiedene Themen beschäftigen mich und würden einen Monatsstein füllen, aber für welche Thema soll ich mich entscheiden?

 

Da wird mir bewusst, dass ein Wort in den letzten Tagen sehr präsent war.
Das Wort lautet: HERZ

 

Ja, darüber möchte ich schreiben, dazu möchte ich euch einen Stein vorstellen.
Ich lege alle passenden Steine aus. Und es geht mir wahrscheinlich wie vielen von euch auch. Beim Wort HERZ erwartet man einen rosaroten oder roten Stein. Vor mir liegen nun nicht nur rosarote und rote, sondern auch grüne und blaue, weisse und gelbe Steine.
Nun bin ich wieder gleich weit. Ich muss mich entscheiden…

 

Ich schaue mir die Steine an und warte auf ein «ich-ich-ich». Da bemerke ich, dass ich einen Stein vergessen habe in den Kreis zu legen. Sofort hole ich diesen Stein und lege ihn in die Mitte, ins Zentrum, ins HERZ des Kreises.

 

Und mein HERZ weiss, der Stein des Monats Juni ist der Aventurin.
Der Aventurin ist nicht rosa oder rot, er hat ein grün-glitzerndes Aussehen. ;-)

 

Die Heilwirkungen des Aventurins sind:

 

  • Er verdeutlicht, was glücklich oder unglücklich macht und stärkt dadurch die Selbstbestimmung und Individualität.
  • Er unterstützt das Zurückfinden des inneren Gleichgewichts.
  • Er regt an, zu träumen und Träume wahr werden zu lassen.
  • Der Aventurin fördert Entspannung, Regeneration und Erholung.
  • Er hilft gegen Einschlafstörungen.
  • Er macht geduldig und beruhigt bei Wut und Ärger.
  • Der Aventurin bringt vielseitige Ideen und Begeisterung, fördert gleichzeitig jedoch auch Toleranz und Akzeptanz fremden Vorschlägen gegenüber.
  • Körperlich fördert der Aventurin die Herzregeneration.
  • Er regt den Stoffwechsel an und senkt den Cholesterinspiegel. Dadurch beugt er Arteriosklerose und Herzinfarkt vor.
  • Er wirkt entzündungshemmend und lindernd bei Hautkrankheiten, Ausschlägen und Allergien.
  • Er stärkt das Bindegewebe und wirkt schmerzlindernd.

 

Grün ist (neben Rosa) die Farbe des Herzchakras. Sie ist die Farbe der Hoffnung, der Heilung, der Natur und der Veränderung.

 

Das passt genauso wie der Spruch «mein Herz quillt über vor Freude».

 

Mit diesen Worten wünsche ich UNS allen von HERZEN einen wunderschönen Juni und eine freudvolle Sommerzeit.

 

Eure
Martina Kasper

 


Diesen Monatsstein widme ich Omi, einem grossen HERZEN.
(Martha Haberthür-Juen 14.3.1923 – 27.5.2019)

 

 

 

 
 

 

 

Archiv 2019                                                                                                          Archiv 2018

Monat Dezember - der Chrysanthemenstein

Monat September - die Septarie

Monat August - Steinkunst

Die Sommermonate Juni und Juli

Monat Mai - der Mookait

Monat April - der Amazonit

Monat Januar - der Sonnenstein

Monat März - der Aqua Aura

                 

Monat April - der Baryt

Monat März - die Wassersteine

Monat Februar - das Falkenauge

Monat Januar - der Chiastolith