Klassische Massage

„Kunst der Berührung“

            

        

 

 

Die klassische Massage gehört zu den Behandlungsformen, mit denen dem Menschen Kraft und Vitalität zurückgegeben werden sollen.


Diese Massageform hat eine wohltuende Wirkung auf Körper und Geist. Mit verschiedenen Griffen kann man spezifisch Einfluss nehmen auf Haut, Muskeln und Sehnen, dadurch wird auch der Blut- und Lymphfluss aktiviert.
Mit ihrer Hilfe können auch erkrankte innere Organe günstig beeinflusst werden. Die Massage versteht sich als Reiztherapie, auf die der Organismus antwortet.


Diese Behandlungsform wird angewendet bei:

  • Nacken- und Rückenschmerzen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Verhärteter und verspannter Muskulatur
  • Stress und Nervosität
  • Verbesserung der Durchblutung und des Lymphflusses
  • Anregung des Stoffwechsels
  • Nach einer Verletzung

 


Viele Beschwerden sind heutzutage eine Folge von körperlichem wie seelischem Stress, aber auch falscher Körperhaltung, langem Sitzen und Bewegungsmangel.


Bei einer klassischen Massage biete ich Ihnen Entspannung sowohl auf körperlicher wie auch auf seelischer Ebene. Ihre Lebensenergie und innere Balance werden gesteigert.


Lassen Sie sich durch die Kunst des Massierens berühren und finden Sie zu mehr Vitalität und Wohlgefühl.